FANDOM


Der ehemalige und letzte Kurfürst des gleichnamigen Gebietes im Feuertal ist
Lahan

Étienne de Lahan - Eleonore Eder

wohl schlußendlich für den Großen Krieg verantwortlich. Auf Druck der Bevölkerung und auch aus eigenem Interesse wandelte er sein Kurfürstentum in eine Republik um und trat damit die Lahanitische Revolution los. Für seinen zeitgerechten Verzicht wird er von seinen Anhängern, den Feuerbrüdern, nach wie vor bewundert. Seither mischt er sich nicht mehr in die Angelegenheiten seiner ehemaligen Untertanen ein. Er beschränkt sich darauf, gelegentlich einen bissigen Brief zu formulieren, der dann auch von einigen Zeitungen abgedruckt wird.

Étienne de Lahan ist ein kleiner, dicklicher Gentleman mit einem freundlichen Mondgesicht und einem manchmal durchscheinenden spitzbübischen Lächeln. Er lebt sein Leben in Einfachheit (für jemanden seines Standes) und ist nach wie vor mit seiner Frau Isabelle verheiratet, einer berühmten und immer noch aktiven Anwältin. Er beschränkt sich darauf, den Haushalt zu führen und Pfeife zu rauchen.

Der ehemalige Kurfürst hat keine leiblichen Kinder, hat jedoch im Laufe seines Lebens einige adoptiert.

Nähere Informationen im Grundbuch auf S.106-107.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.