FANDOM


Diese Magie entstand durch die Kombination früher chemischer Forschung und einem intuitiven Zugang zur Magie, der sich durch religiöse Praktiken und philosopische Ideen ergab. Die Begründerin der modernen Alchemie ist Dacia Kargasz, die die Kernfragen der Alchemie formulierte und die ersten praktischen Leitfäden dazu herausgab.

Alchemie beschäftigt sich mit der Umwandlung von Materie und der Erschaffung von Leben. Diese Ziele sollen mit dem geheimnisvollen Stein der Weisen erreicht werden, wobei noch nicht ansatzweise klar ist, worin dieser besteht. dennoch schreitet die Forschung unerbittlich voran. Alchemisten sind von ihrer Grundeinstellung her eher Naturwissenschaftler und schaffen so eine Verbindung zu den nicht-magischen Universitäten. Trotzdem oder auch gerade deswegen werden sie von beiden Seiten skeptisch beäugt.

Alchemie erlaubt es, falsches Leben zu erschaffen, die Umwelt zu verformen und zu verwandeln und Dinge mit der Kraft der Gedanken zu reparieren. Alchemisten gehören zu den verlässlichsten Magiern überhaupt. Zur Alchemie gehört beispielsweise das Erschaffen von Golems und Homunkeln.

Nähere Informationen zur Alchemistenmagie findet man im Almanach der Zauberkunst auf S.64-65.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.