FANDOM


Alexanderstadt-Karte

Karte Alexanderstadt/Alexandragrad

Alexanderstadt ist die Hauptstadt des Finsterlandes und gleichzeitig dessen größte Stadt. Sie ist Sitz des Kaiserhofes und eines der wichtigsten Machtzentren der Welt. Sie liegt in der Nähe des Echsenberges.

Alexanderstadt wurde von Kaiserin Alexandra I. gegründet, weswegen die Hauptstadt auch Alexandragrad genannt wird. Seit der Industrialisierung wächst die Stadt ununterbrochen. Die Hauptstadt wurde während des Großen Krieges fast vollständig zerstört. Insbesondere das südliche Dester-Ufer wurde verwüstet.

Sie besteht aus 19 Bezirken und liegt an der Dester, der Pfeila und der Sestra. Die inneren Bezirke sind von den äußeren jeweils durch Stadtmauern getrennt, die rundherum von Stadttoren durchbrochen sind. Die Tore werden üblicherweise bei Nacht geschlossen, was für den Verkehr unpraktisch ist und von vielen Bürgern und Bürgerinnen als Schikane angesehen wird.

Bürgermeisterin ist Magdalena Pawlowa Golebkina.

Die Hauptstadt ist Sitz der Doppeluniversitäten Alexandria und Helenia.

Nähere Informationen im Grundbuch auf S.99 und im Internet in der Artikelserie Alexanderstadt. (Links zu den Bezirken:I., II., III.,IV., V., VI., VII., VIII.,IX.)

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.