FANDOM


Finsterländer Automobile sind so eine Sache: Sie sind weder besonders verlässlich noch besonders leicht zu fahren, aber sie erlauben es den Lenkern und Lenkerinnen, frei und ungebunden zu reisen wo auch immer sie hinwollen. Solange es dort Feuerampferextrakt, Ersatzreifen, eine Garage und einen Mechaniker gibt. Der Motorsport des Finsterlandes ist noch sehr am Anfang und gerade bei Rallyes gewinnt nicht der Erste, der ankommt, sondern der, der überhaupt das Ziel erreicht.

Automobile werden mit Kurbeln gestartet, die Gangschaltung erfolgt händisch und die Lenkung und sonstige Bedienung ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Es gibt keine Wagen von der Stange. Sie kaufen sich ein Chassis und lassen dann einen Konstrukteur für Sie die passende Karosserie entwerfen. Die meisten Automobile sind Luxusobjekte, die den Geschmack des Fahrers, der Fahrerin reflektieren. Die Idee, das gleiche Fahrzeug wie jemand anderer zu haben, ist geradezu geschmacklos. Die Fahrer und Fahrerinnen sind im Automobilclub des Finsterlandes recht lose organisiert.

LKWs werden normalerweise mit Kohle oder verflüssigter Kohle betrieben. Sie sind behebiger, langsamer und schwerer, aber auch verlässlicher und einfacher zu bedienen.

Bekannte Automobiltypen:Edit