FANDOM


Diese Kunst der Zauberei ist ein streng gehütetes Geheimnis. Da sie den freien Willen ihrer Ziele zerstört und sie nach und nach von ihrem Beherrscher abhängig macht, gilt sie als widerliches Verbrechen. Es wurden schon Magier wegen des Gerüchts ihrer Existenz totgeschlagen. Diese Magie wird nicht an Universitäten unterrichtet. Vielmehr kann man ihre Methoden mühselig aus den Zauberbüchern früherer Meister rekonstruieren. Die Suche danach ist oft gefährlich und langwierig, nicht zuletzt deshalb, weil sich die jetzigen Anwender nicht in die Karten sehen lassen wollen.

Beherrschungsmagie erlaubt es dem Zauberer, die Wahrnehmung seiner Opfer und ihren Willen zu verändern. Schlimmstenfalls werden Menschen zur willenlosen Marionette des Magiers.

Nähere Informationen zur Beherrschungsmagie findet man im Almanach der Zauberkunst auf S.66.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.