FANDOM


Chaissons ist eine große Industriestadt des Feuertales. Sie ist bekannt für ihre vielfältigen Unternehmen, ihre reichen Bürger und ihre großen, unübersichtlichen Slums. Die Bevölkerung von Chaissons trägt diesen Umstand mit Fassung, was für die Feuertäler eher ungewöhnlich ist. Der Grund dafür liegt darin, dass es die meisten Unternehmer der Stadt geschafft haben, mit nichts anzufangen und ihren Wohlstand selbst zu erarbeiten. Dieser Traum vom eigenen Aufstieg ist in Chaissons und Umgebung sehr verbreitet und beruhigt die Massen.

Die Stadt selbst hat einen urtümlichen Kern, der nach und nach abgerissen wird, um Platz für Verwaltungsgebäude und prunkvolle Villen zu machen. Derzeit wird die Kathedrale von Chaissons ausgebaut, um die wachsende Bevölkerung unterzubringen. Das Gebäude wird von einer Gruppe junger Architekten und Architektinnen gestaltet, die dem Gebäude eine geradezu organische Form geben. Sie wird dem Heiligen Pyran geweiht sein.

Die Stadt hat eine Reihe von recht prachtvollen Sehenswürdigkeiten, allen voran einen großen öffentlichen Park, der an der Seite des Stadthügels errichtet wurde. Weitere wichtige Orte sind die Universität für Philosophie und eine große Einkaufsstraße, die Avenue Auguste Ribière. Im Umland befindet sich das Kriminologische Institut.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.