FANDOM


Der Dester-Kanal verbindet die Dester mit der Walle und bindet so Sundheim an die Hauptstadt an. Die Arbeiten an dieser Anlage waren sehr kompliziert, nicht zuletzt deshalb, weil sie von den Sundheimern recht lange blockiert wurden, da diese um ihre Unabhängigkeit fürchteten. Ebenso waren die Leute aus dem Schwarzhalm besorgt, ob sie weiterhin Wegzölle verlangen können würden. Da dies nun nicht mehr möglich ist, sind einige von ihnen unter die Flusspiraten gegangen.

Aus diesen Gründen verzögerte sich der Abschluss der Bauarbeiten bis nach den Krieg. Die Architektin des Kanals, Rosa Stepanek, wurde in die Kampfhandlungen verwickelt und hielt die heranrückenden Leonidstruppen gemeinsam mit ihren Ingenieuren und Arbeitern mehrere Tage lang auf, bevor sie sich ergeben mussten. Der Kurfürst war von ihrem Kampfgeist so beeindruckt, dass er ihr umgehend einen Lehrstuhl an seiner Militärakademie anbot. Sie lehnte dankend ab.

Interessant ist, dass der Kanal an einer Stelle recht unvermittelt eine nicht geplante Biegung vollzieht. Der Grund dafür ist unbekannt.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.