FANDOM


Das Finsterland ist erfüllt von Geistern, die in allen Dingen und Wesen hausen. Zumindest ist das die Perspektive der Schamanen, Druiden und Geisterbeschwörer, die in den traditionelleren Gegenden des Finsterlandes leben. Ihre Kunst besteht darin, diese Geister zu rufen, zu beherrschen und auch gegebenenfalls wieder zu vertreiben. Diese Künste werden traditionell vermittelt, üblicherweise müssen die, die sie erlernen müssen, bei älteren Schamanen in die Lehre gehen. Der Weg zur Geisterbeschwörung führt über Initiationsriten und gefährliche Grenzerfahrungen.

Dank der Geistermagie kann man Geister beschwören und bannen, sowie ihre Kräfte für sich nutzen. Die akademischen Magier ignorieren diese Künste meistens mit einem abschätzigen Lächeln, immerhin erscheinen die Beschwörer allzu wild und barbarisch. Die Zauberkunst kann auch verwendet werden, um die Toten aus dem Jenseits zurückzuholen.

Nähere Informationen zur Geistermagie findet man im Almanach der Zauberkunst auf S.67-68.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.