FANDOM


Die Kunst der Luftmagie geht auf Angus von Geyern zurück. Dieser Lebemann, Herzensbrecher und Betrüger entwickelte eine Zauberkunst, die seinem unsteten Lebenswandel und seiner Liebe zu Tricks und Späßen entsprach. Luftmagie erfüllt dem Menschen den ureigensten Traum zu fliegen, sie legt die Macht der Blitze in seine Hände, lässt ihn Glück in Spiel und Liebe haben und kann das Blatt in einer Streiterei blitzschnell wenden. Ohne Frage ist diese Magie perfekt für Menschen, die sich nicht festlegen wollen und schnelle Fluchtwege brauchen.

Luftmagier sind bekannt für ihr schöngeistiges Wesen und ihre Liebe zum Abenteuer. Auch ihre Akademien sind offene, ein wenig sonderliche Organisationen. Die Zauberkünste werden hier selbst erlernt, klare Regeln und Vorschriften sind ihnen eher fremd.

Die wichtigsten Universitäten für Luftmagie sind die Aeolische Akademie bei Koram und die Gemeinschaft von Camuro, wobei letztere sich nicht nur auf Luftmagie spezialisiert hat.

Die Luftmagie wird im Grundbuch auf S.31 beschrieben.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.