FANDOM


Die Matriarchin ist das Oberhaupt der Finsterländer Kirche. Sie ist eine hagere, mittelgroße Dame von Eleganz und Ruhe, die ihre schneeweiß gewordenen Haare meistens zu einer komplizierten Hochsteckfrisur trägt, die in irgendeiner Form mit dem Tagesheiligen in Verbindung steht.

Matriarchin Muromezna stammt aus einer uralten Finsterländer Adelsfamilie aus der Gegend im Norden des Feuertals. Sie schloss sich in jungen Jahren der Kirche an und lebte zunächst einige Jahrzehnte als Nonne in verschiedenen Klostern. Nach dieser Zeit der Abgeschiedenheit wurde sie als spirituelle Beraterin eines großen Unternehmens eingeladen. Die Dame sah ihre Aufgabe darin, die Firma besser auf die Interessen ihrer Arbeiter und Arbeiterinnen achten zu lassen. Als sie bemerkte, dass sie dort nur ein Feigenblatt war, gab sie die Stelle auf und stürzte sich in die Politik.

Im Laufe der Jahre stieg sie bis ins Matriarchenamt auf und leitet die Kirche jetzt als eine Organisation, die der Menschheit dienen soll. Sie stellt sich gegen die bisherige Machtpolitik und will den Gemeinschaftssinn stärken. Sie leitet die Kirche von Brandwall aus, will sie aber im ganzen Land vertreten sehen. Zusätzlich hat sie eine regelmäßige Kolumne im Atem der Welt.

Sie hat im Laufe ihres Lebens hohes Ansehen erlangt. Wenn sie zu einem Thema spricht, hört die Welt zu. Sie ist in der Friedensbewegung aktiv und bietet den Pazifisten ein Sprachrohr. Gleichzeitig ist sie gegenüber der Moderne und dem Fortschritt skeptisch, was für eine Person ihres Alters auch verständlich ist. Sie hat drei mittlerweile erwachsene Adoptivkinder und ein gutes Dutzend Enkel und Enkelinnen.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.