FANDOM


Schocktruppen sind eine besondere Art von Infanterie. Sie werden bei Kämpfen gegen befestigte Anlagen wie Bunker oder Schützengräben eingesetzt. Schocktruppen tragen automatische Waffen, Sprengstoff und spezielle, tarnende Uniformen. Sie sind üblicherweise besser ausgebildet als reguläre Truppen und werden aus vorhandenen Einheiten rekrutiert. Die Ausbildung der Schocktruppen ist hart und zerstört oft den Charakter der Soldaten, weswegen viele von ihnen nach dem Ende der Kampfhandlungen wunderlich werden, insbesondere, wenn sie dann dem ungebremsten Horror des modernen Krieges ausgesetzt sind. Die Verluste von Schocktruppen sind überraschenderweise eher niedrig, was wohl daran liegt, dass man sie selbstständig handeln lässt und sie selbst beurteilen lässt, ob eine Situation bewältigbar ist. Neben normalen Infanteriewaffen werden auch Flammenwerfer und spezielle Granaten eingesetzt, um die Tödlichkeit der Truppen zu erhöhen.

Einige ehemalige Schocktruppler machten nachher Karriere bei den verschiedenen paramilitärischen Organisationen.