FANDOM


Tarasien ist ein gewaltiges, mysteriöses Reich im Osten und Norden des Finsterlandes, das von einem Großkhan beherrscht wird. Seit Jahrhunderten, sogar Jahrtausenden ist Tarasien Rivale und Partner des Finsterlandes, wobei die beiden Länder nur wenige Berührungspunkte haben. Die wichtigsten Verbindungen sind der Seehandel, insbesondere über Sundheim und das Haus Pailias.

Der Westen Tarasiens wird von wilden Reitervölkern beherrscht, dann erzählt man sich von prachtvollen und unendlich reichen Städten, in denen Milch und Honig fließt und noch weiter im Osten stehen die Naturgesetze völlig außer Kraft gesetzt zu sein. Menschen mit nur einem gewaltigen Bein, die so schneller laufen als normale Menschen, Gestalten mit riesigen beweglichen Ohren und enorme haarige Hünen. Steine schweben, Flüsse fließen bergauf und Tiere sprechen. Der Fantasie der Finsterländer sind hier keine Grenzen gesetzt. Der Großteil davon sind wohl Hirngespinste.

Die Tarasier nutzen allerdings das Sekret des Kahesterstrauches, um Steine und Metalle zu beleben und nutzen diese als Lastenträger. Sie scheinen jedoch technisch weniger weit fortgeschritten zu sein, als die Finsterländer. Zumindest scheinen sie die Dampfmaschine noch nicht erfunden zu haben.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.