FANDOM


Der mythische Priesterkönig und erste Herrscher des Finsterlandes wird
Zadok ben Znaim-Stefan Fädlerk

Zadok ben Znaim von Stefan Fädler

immer mit einem prachtvollen braunen Vollbart, buschigen Augenbrauen und einem massiven, muskulösen Körperbau dargestellt. Wenn man den Bildern glauben darf, überragte er seine Zeitgenossen um Haupteslänge. Seine berühmteste Tat ist die Erschlagung Ku'ums des Schlachters bei der Schlacht am Echsenberg.

Zadok stammte der Legende nach aus einem kleinen Dorf in einer Gegend weit im Norden des Finsterlandes und zog erst dorthin, als er zum Mann gereift war. Man sagt ihm nach, dass er Schmied war und erst nach und nach die Kriegskunst erlernte. Gemeinsam mit seinen Gefährten Rotraud, Baarast und Brönn soll er einen Feldzug gegen die Eisenmeister geführt haben und schließlich diese Entscheidungsschlacht herbeigeführt haben. Sein Schildträger bei dieser Schlacht, Pailias, ist der Stammvater des gleichnamigen Hauses.

Nach seinem Sieg entpuppte er sich als weiser Herrscher und führte das entstehende Finsterland zu einer ersten goldenen Zeit. Er ließ eine Festung am Echsenberg errichten und erließ die ersten Gesetze de Finsterlandes.

Vieles über Zadok ben Znaim ist wahrscheinlich erfunden. Heutige Wissenschaftler des Finsterlandes behaupten sogar, er habe nie existiert. Immerhin sind ja die Eisenmeister auch erfunden.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.